Kurzbiographie Alvus

Kurzbiographie Alvus

Wir haben im Januar 2011 begonnen, die Idee eine Integrationsfirma in die Wirklichkeit umzusetzen.

Im April 2011 wurde ein Verein gegründet mit dem Ziel, Menschen mit Handicaps in reelle Arbeitsverhältnisse auf dem ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Im Herbst 2011 nahm die Imkerei ihre Arbeit und zu Ostern 2012 eröffneten wir das „Café im Bienenstock“.

Im März 2012 gründeten wir eine gGmbH  mit gleichen Zielen.

Alle nachfolgenden Arbeitsbereiche wie der Garten- und Landschaftsbau und die Holzverarbeitung entwickelten sich im Jahr 2013.

Seit September 2016 sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb und bilden Landschaftsgärtner aus.

Nur mit der tatkräftigen Unterstützung  von vielen Helfern war es möglich, diese Idee zu realisieren.